SCHNETZFINANZ
GmbH & Co. KG

Katharinenstr. 17
D-70182 Stuttgart

 

Telefon:
0049 (0)711 91402460
Fax:
0049 (0)711 217407-80

 

kapital@schnetz-finanz.de

AKTUELLES/ NEWS

NEU
14.02.2019
Firmenausgliederung und Nachfolgeregelung
NEU
27.01.2019
Berechtigte Nervosität
2018
23.12.2018
Neue Regeln für Sparer.
2018
05.07.2018
Sieben Fakten zu Investmentfonds die jeder kennen muss.
2017
14.02.2017
Wissenwertes zu ETF
2016
02.12.2016
Rückblick 2016 und Ausblick 2017
2015
15.12.2015
Weihnachtsgedanken um das „liebe Geld“
2013
16.08.2013
Sicher durch das Zinstal
 

Firmenzeitung

Vermögen = Geld x Zeit

(Eine ganz einfache mathematische Formel ...)

  • Um ein Vermögen aufzubauen, braucht man entweder viel Geld oder viel Zeit.
  • Wer viel Zeit hat, braucht wenig zu sparen.
  • Wer nur noch wenig Zeit hat, muß viel sparen.
  • Darum fangen Sie so früh wie möglich an. Am besten jetzt!!

Drei nachfolgende Beispiele sollen dies auf einfache Art verdeutlichen!

 

Vorgabe:
Drei Investoren unterschiedlichen Alters haben das Ziel, mit 60 in Rente zu gehen, um dann ein Vermögen
von € 350.000 zur Verfügung zu haben. Dieses Ziel sollte durch gleiche, monatliche Zahlungen erreicht werden.
Es wurde eine 8%ige Verzinsung bei Wiederanlage der Erträge unterstellt.

Der Früheinsteiger mit Alter 30 benötigt hierfür € 247 monatlich; bei einem gesamten eingezahlten Aufwand
von € 88.920 steht ein Wertzuwachs von € 261.080 gegenüber.

Der Einsteiger im mittleren Alter von 40 Jahren benötigt hierfür € 611 monatlich, bei einem Gesamtaufwand
von € 146.640. Hier steht nur ein Wertzuwachs von € 203.360 gegenüber.

Der Späteinsteiger im Alter von 50 Jahren benötigt hierfür € 1.930 monatlich, bei einem Gesamtaufwand von
€ 231.600 steht nur ein Wertzuwachs von € 118.400 gegenüber.

Diese Zahlen machen auf sehr drastische Weise deutlich, wie der Faktor Zeit bei der Geldanlage einzustufen
und zu beurteilen ist.

logo_schnetzfinanz1